mC: Donauwörth erobert Tabellenspitze

VSC Donauwörth –Burlafingen 20:18

Mit einer tollen kämpferischen Leistung hat sich die männliche C-Jugend die Tabellenspitze der Bezirksoberliga erobert. In einer harten Begegnung mit 12 Zeitstrafen und einer roten Karte bewies die Truppe um Trainer Rudi Koukol, dass sie auch trotz Rückstand ein Spiel gewinnen kann.

Von Beginn an wogte das Spiel hin und her. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Die Donauwörther Abwehr ließ dem Gegner aus Burlafingen zu viele Räume, die diese durch geschickte Einzelaktionen zu Torerfolgen nutzten. So ging das Team mit einem 11:10 Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte zog Burlafingen auf 13:11 davon. Nach Umstellung der Donauwörther Abwehr funktionierte die Defensive immer besser und auch im Angriff wurden die Aktionen mit schönen Spielzügen erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Ausgleich zum 16:16 konnte der VSC in Führung gehen und trotz des Anschlusstreffers von Burlafingen zum 18:19 noch den beruhigenden Endstand zum 18:20 erzielen.

Es spielten: 
Hagen Hammer (Tor), Elias Hornung, Finn-Luca Hildebrandt (8), Benedikt Moosmüller (2), Robin Ost (5), Sascha Statnikov (1), Tim Dreher(1), Jakob Pfister und Anton Schlieper (3).

Interne NuScore Schulung

Liebe Handballspieler, Trainer, Betreuer und Eltern,

die Digitalisierung hat auch den Handballsport erreicht.
Der Bayerische Handballverband hat zu Beginn dieser Saison „NuScore“ eingeführt. Das heißt, dass die Sekretäre ab sofort den Spielverlauf nicht mehr in das graue Formular, sondern direkt in einen vom Verein zur Verfügung gestellten Laptop eingeben.
NuScore ist bereits ab dieser Saison für unsere Damen und für die erste Herrenmannschaft pflicht. In der darauffolgenden Saison dann für alle Mannschaften ab der D-Jugend. Wir wollen daher diese Saison nutzen, um uns schon einmal an NuScore zu gewöhnen und haben daher geplant, das ab sofort alle Spiele im NuScore-System protokolliert werden.
Anmerkungen:
– ab dieser Saison stellt der Heimspielverein sowohl den Sekretär, wie auch den Zeitnehmer
– es ist zwingend notwendig, dass der Sekretär 60min vor Anpfiff mit der Eingabe der Daten beginnt!
– bei direkt aufeinanderfolgenden Spielen werden wir daher parallel mit 2 Laptops arbeiten müssen

Leider ist die NuScore Bedienung nicht selbsterklärlich und eine Schulung ist zwingend notwendig!

Hiermit lade ich alle Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern zu einer zweistündigen NuScore-Schulung ein:
Sa. 30.09.2017
09:00 – 11:00 Uhr
Stauferstuben Großer Saal

Diese Schulung ist keine offizielle Zeitnehmer/Sekretär Schulung. Sie ist sowohl für geprüfte wie auch ungeprüfte Zeitnehmer und Sekretäre und wird vereinsintern durchgeführt. Jeder der für eine Dienst als Sekretär eingeteilt ist, braucht diese Schulung.

Mit sportlichen Grüssen,

der Vorstand

Donauwörth erobert Tabellenspitze

Männliche C-Jugend, Donauwörth –Burlafingen 20:18

Mit einer tollen kämpferischen Leistung hat sich die männliche C-Jugend die Tabellenspitze der Bezirksoberliga erobert. In einer harten Begegnung mit 12 Zeitstrafen und einer roten Karte bewies die Truppe um Trainer Rudi Koukol, dass sie auch trotz Rückstand ein Spiel gewinnen kann.

Von Beginn an wogte das Spiel hin und her. Keine Mannschaft konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Die Donauwörther Abwehr ließ dem Gegner aus Burlafingen zu viele Räume, die diese durch geschickte Einzelaktionen zu Torerfolgen nutzten. So ging das Team mit einem 11:10 Rückstand in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte zog Burlafingen auf 13:11 davon. Nach Umstellung der Donauwörther Abwehr funktionierte die Defensive immer besser und auch im Angriff wurden die Aktionen mit schönen Spielzügen erfolgreich abgeschlossen. Nach dem Ausgleich zum 16:16 konnte der VSC in Führung gehen und trotz des Anschlusstreffers von Burlafingen zum 18:19 noch den beruhigenden Endstand zum 18:20 erzielen.

Es spielten:
Hagen Hammer (Tor), Elias Hornung, Finn-Luca Hildebrandt (8), Benedikt Moosmüller (2), Robin Ost (5), Sascha Statnikov (1), Tim Dreher(1), Jakob Pfister und Anton Schlieper (3).

mC: C-Jugend eröffnet mit Heimsieg die neue Spielsaison

VSC Donauwörth – TSV Aichach 26:19
Zur Eröffnung der neuen Spielsaison hatte die männliche C-Jugend in der Bezirksoberliga den TSV Aichach zu Gast. Das äusserst faire Spiel der beiden körperlich gleichstarken Gegner endete mit einem überraschenden und deutlichen Sieg für die Donauwörther.
Die erste Halbzeit gestaltete sich recht offen mit ständigen Führungswechseln zwischen den beiden Teams. Das ähnliche Niveau beider Mannschaften zeigte sich auch in den teilweise noch ziemlich ungenauen Ballabgaben und -annahmen, den Unstimmigkeiten in der Abwehr und den oft großzügig am Tor vorbeigehenden Würfen.
Gegen Ende der ersten Halbzeit stabilisierte sich das Spiel der Donauwörther aber merklich und sie konnten mit einem dünnen 2-Tore Vorsprung in die Pause gehen.
Nach Seitenwechsel markierte der VSC zwei schnelle Treffer zum 15:11 und baute die Führung kontinuirlich aus. Leider fokusiert sich das Donauwörther Angriffsspiel immer noch zu sehr auf die Mittelpositionen und es fehlt wie auch schon in der vergangenen Saison das Spiel in die Breite und die Tiefe. Durch das fehlende sinnvolle Einsetzen der Außen- oder Kreisläufer ergeben sich kaum Lücken, da die gegnerische Abwehr nicht in Bedrängnis gebracht wird. Aber aufgrund der mangelnden Trainingsmöglichkeiten während der Ferien beginnt nun eigentlich erst die Vorbereitungsphase auf die Saison, wo die verschiedenen Angriffsstrategien und eine clevere Spielgestaltung noch eingeübt werden kann. Zunächst blicken die Donauwörther aber motiviert  und positiv eingestimmt ihrem nächsten Spiel gegen Burlafingen entgegen.
Für den VSC Donauwörth spielten: Hagen Hammer (Tor), Fillip Schmidtkunz (1), Elias Hornung (1), Finn-Luca Hildebrandt (8/1), Benedikt Moosmüller (2),Robin Ost (6), Sascha Statnikov (1), Tim Dreher und Anton Schlieper (7/1).

Einladung zur Jahresabteilungsversammlung 2017 und 10 Jahre Ballspaßtraining

Liebe Mitglieder und Handballfreunde,

am Samstag, 16.09.2017 um 17:30 Uhr findet in der Neudegger Sporthalle, Neudegger Allee 1 in Donauwörth unsere jährliche Jahresabteilungsversammlung mit anschließendem Saisonauftaktfest statt.

Hierzu laden wir alle Mitglieder, Familienangehörigen und Freunde der VSC Donauwörth Handballabteilung herzlich ein.

Tagesordnung

  1. Bericht der Vorstandschaft
  2. Bericht des Kassiers und der Kassenprüfer
  3. Entlastung der Vorstandschaft
  4. Neuwahl des stellv. Abteilungsvorstandes
  5. Vorschau auf die kommende Saison
  6. Anträge

Anträge zur Abstimmung und Wahlvorschläge für die Position des stellvertretenden Abteilungsvorstands bitten wir bis zum 12.09.2017 an die Vorstandschaft zu übermitteln.

Mit sportlichen Grüßen,

die Vorstandschaft

Original: 2017-08-21 Einladungsschreiben Jahreshauptversammlung.pdf