Keine Punkte für die Mädels der B-Jugend

Am Sonntagvormittag hatten die VSC-Mädels den SC Vöhringen zu Gast. Durch die bisher 3 Niederlagen in dieser Saison nahmen sich die Mädels einiges für dieses Spiel gegen den bekannten Gegner vor. Trotz einer guten Anfangsphase wurden im Angriffsspiel zu viele Fehler gemacht die zum Ballverlust führten. Die Abwehr stand bis zum Zeitpunkt, als Vöhringen mit 2 Toren Vorsprung davonzog. Da die Chancen im Angriff nicht verwertet wurden, stand zur Halbzeit ein 3:8 für die Gäste auf der Anzeigetafel. Nach der Pause ging es im Angriff so weiter wie es aufgehört hatte. In der Abwehr wurden dann zu viele Lücken gerissen, die die Gäste gekonnt ausnutzen. Durch eine starke Lea Unglert im Tor wurde ein höherer Entstand verhindert. Am Ende stand ein 5:19 für die Vöhringer auf der Anzeigetafel.

Es spielten: Lea Unglert (im Tor), Luisa Höhne (1), Luisa Anderl, Marie Köpf, Sarah Krupka, Simona Edel, Paula Kratzer (1), Franziska Kühn (2)